Unicope Group Logo

Success Story
Kreis Borken

[custom_fixed_sidebar]

Kreis Borken setzt auf den Preis- und Leistungssieger Mobiles Festnetz

„Neben der Möglichkeit ortsunabhängig unter der Büronummer erreichbar zu sein, spielt vor allem auch in Krisensituationen die Ausfallsicherheit eine große Rolle. Die im Krisenstab agierenden Beschäftigten sind nicht mehr ausschließlich auf den Hauptstandort festgelegt, sondern können bei dessen Ausfall auch an anderen Standorten tätig werden.“
Dr. Elisabeth Schwenzow Verwaltungsvorstand, u. a. für die Bereiche Personal, Organisation und IT sowie Sicherheit und Ordnung

“We are very fortunate that we decided to digitize our communication with the mobile landline solution from UNICOPE before the COVID-19 pandemic. This enabled us to send all employees to home offices in case of need and maintain their availability without extra effort. UNICOPE not only proved to be the price and performance winner during the tender process but also an outstanding reliable partner throughout the installation and support process.”
Hans Temme, Head of IT Department, Kreis Borken

About Kreis Borken

Kreis Borken is located in North Rhine-Westphalia, in the administrative region of Münster, north of the Ruhr area. As the westernmost district in Münsterland, it shares a border of 108 km with the Netherlands. With an area of 1,421 km², it is the third-largest district in North Rhine-Westphalia. The district is home to approximately 370,000 inhabitants in its ten cities and seven municipalities. 21 percent of the population is under 20 years old, making Kreis Borken one of the youngest regions in North Rhine-Westphalia.

Kreis Borken is divided into 17 cities and municipalities.

Currently, Kreis Borken has approximately 1,100 employees, of which 1,000 work with IT support.

The responsibilities of the district administration are diverse and include areas such as security and order, transportation, animals and food, education and culture, social affairs, youth and family, health, geoinformation and cadastral surveying, construction and housing, as well as nature and environment.

In addition to the main administration in Borken, there are branch offices in Ahaus, Bocholt, Gescher, Stadtlohn, Gronau, and Rhede.

The economic development in Kreis Borken has transitioned from a textile industry-dominated monoculture to a diversified mix of industries.

The infrastructure conditions are impressive, and the District of Borken now holds a leading position nationwide in terms of connection to high-speed data highways.

The district offers a wide range of educational and vocational opportunities for the younger generation. A diverse educational landscape provides individually tailored, high-quality offerings. In addition to district-owned vocational colleges, there are various school forms under the responsibility of the municipalities in the district. The Technical Academy Ahaus and the Westfälische Hochschule in Bocholt offer cross-regional educational opportunities.

Requirements

Vom Technologiemix zur Unified Communication Lösung aus einer Hand

Der Kreis Borken setzte zuvor für die Sprachkommunikation verschiedene Systeme ein. Dabei war je Standort ein eigenständiges System im Einsatz. Veraltete Telefonanlagen mit ISDN-Leitung bestanden neben IP-basierten Lösungen. Aktuell notwendige Lösungen wie Video Conferencing wurden nicht bereitgestellt – ebensowenig Unified Communications Funktionalitäten.

Ziel des Projektes war die Migration des heterogenen Mix aus Telekommunikationssystemen zu einem einzigen System im aktuellen Technologiestandard.

Project Implementation

UNICOPE setzte sich als Preis- und Leistungssieger durch

Im Zuge der Ausschreibung nach einem einheitlichen Kommunikationssystem und zuverlässigen Partner konnte sich UNICOPE erfolgreich durchsetzen. Sowohl in Preis, als auch in Leistung überflügelte mobiles Festnetz und das angebotene Servicepaket den Mitbewerb. Man entschied sich für eine IP-basierte Unified Communications (UC) Systems Lösung durch UNICOPE.

 

Sichere Kommunikation in allen Belangen

Die Leistungen des UC-Systems werden von UNICOPE in Form einer Hosted-Lösung zur Verfügung gestellt. Um den Datenschutz zu gewährleisten, liegt der Speicherort der Kommunikationsdaten – und damit verbunden alle personenbezogenen Daten – auf Systemen der UNICOPE innerhalb der EU.

 

Schnelle Migration und Installation

Die umfassende Migration der verschiedenen Systeme, die im Einsatz waren, wurde innerhalb von nur 3 Wochen durchgeführt. Die Migration des Kreishauses wurde innerhalb von zwei Wochen erfolgreich abgeschlossen. Alle weiteren Standorte wurden ebenfalls in einer weiteren Woche migriert.

Zusätzlich wurde für den Kunden ein Connector zwischen Active Directory und Call Manager geschaffen um den Konfigurationsaufwand zu minimieren.

Eingesetzte Produkte und Services

Auf 8 Standorten kommen folgende Produkte zum Einsatz:

Folgende UNICOPE Services werden in Anspruch genommen:

  • AD Connector – Synchronisierung Call Manager
  • SMS-Modul für Störungsmeldungen
  • IVR (Interactive Voice Response)
  • Hotlines & Callcenter-Lösung
  • Desktop Sharing

Specific Customer Benefits

Einheitliches Kommunikationssystem von 1 Anbieter

Home Office Arbeitsplätze mit Softphone-App

Datenschutzkonform

Videokonferenz und Chat Funktionen