Unicope Group Logo

Success Story
Volkstheater

[custom_fixed_sidebar]

VoIP Komplettlösung für das Volkstheater Wien

„Die VoIP-Komplettlösung Mobiles Festnetz von UNICOPE hat uns sofort überzeugt. Die unterbrechungsfreie Umstellung, sowie die große Kostenersparnis gegenüber unserer alten Festnetz-Lösung war ausschlaggebend für den Wechsel auf Mobiles Festnetz“
Robert Leithner, IT Leitung Volkstheater Wien

About Volkstheater

Volkstheater has always been one of the largest theatres in the German-speaking region. The play “Der Fleck auf der Ehr” opened the prestigious history in 1889. Today, Volkstheater Wien is one of the most respected theatres in Europe and an important part of Austria’s cultural landscape.

More information at: volkstheater.at

Requirements

Um die Kommunikationsumgebung des Volkstheaters auf dem neuesten Stand zu halten, entschied man sich für den Umstieg auf eine moderne VoIP-Lösung. Die Digitalisierung macht auch nicht vor dem Volkstheater halt. Somit war es dem Kunden sehr wichtig auf eine zukunftssichere und gleichzeitig günstige Lösung zu setzen. Bei einem persönlichen Termin zur Bedarfserhebung mit dem Technischen Leiter konnten von den UNICOPE-Kommunikationsspezialisten die Vorteile für einen Umstieg auf die VoIP-Lösung ausführlich erörtert werden.

Für das Volkstheater war das Thema Digitalisierung, eine unterbrechungsfreie Umstellung und die Kostensenkung die wichtigsten Anforderungen an eine neue, moderne Telefonie-Lösung. Die VoIP Technik bietet unter anderem genau diese Vorteile und erfüllt somit die Anforderungen des Volkstheaters in vollem Umfang.

Project Implementation

Nach der Bestandsaufnahme entwickelte man in Zusammenarbeit mit dem Volkstheater einen detaillierten Umstellungsplan. Für das ständig wachsende Geschäft des Kartenverkaufs über das Internet mit der Ticket-Hotline musste jedoch ein unterbrechungsfreier Umstieg gewährleistet werden. Die UNICOPE-Techniker konfigurierten zunächst das neue System der Ticket-Hotline mit IVR (geführtes Telefonmenü) und testeten das System ausgiebig im Parallelbetrieb. Auch die neuen Tischtelefone mit Farbdisplay bzw. Touchscreen wurden an nur einem Tag geliefert und angeschlossen. Nach den erfolgreichen bestandenen Stresstests der neuen Telefonanlage gab es die Freigabe von den UNICOPE-Technikern und den Verantwortlichen des Volkstheaters. Es wurde ein Portierungstermin festgesetzt und so konnte die bestehende Festnetznummer unterbrechungsfrei portiert werden. – Das war der Umstieg auf die VoIP Telefonie für das Volkstheater in Wien. Ganz einfach!